TSF Ditzingen – FV Löchgau II / 05.05.2013

TSF Ditzingen – FV Löchgau II 0:2
Sonntag, 05.05.2013, 15:00 Uhr
Bezirksliga Enz/Murr, 2012/2013, 26. Spieltag
Stadion an der Lehmgrube, Rasenplatz, 71254 Ditzingen

 

Als Bericht zu diesem Spiel würden eigentlich wenige Worte reichen. „Typisch für dieses Jahr!“ hörte man nach Abpfiff die Zuschauer vor sich hin „bruddeln“. Die TSF war über die gesamte Spielzeit mindestens gleichauf mit dem Gegner, verlor aber am Ende mit 0:2.
Die Tore fielen zwar spät, den ersten Rückschlag musste das Team um Kapitän Andre Feil allerdings schon nach 22 Minuten hinnehmen. Stürmer Dima Lubenskiy legte nach einem weiten Ball in den Lauf das Spielgerät per Kopf am gegnerischen Torwart Zajfert vorbei und wurde von diesem abgeräumt. Kein Pfiff, kein Freistoß, keine Notbremse. So die Ansicht von Schiedsrichter Dominik Englmann. Diagnose Knochenabsplitterung im Beckenbereich! An dieser Stelle, gute Besserung Dima! Besonders in der zweiten Hälfte erspielte sich unsere Elf die meisten Torchancen. Die größte war sicherlich der Lattenschuss von Daniele Garofalo, der auch sonst auf seiner rechten Außenbahn zu überzeugen wusste. Auch weitere gute Chancen blieben ungenutzt und somit reichte der zweiten Garde des FV Löchgau ein schöner Konter nach 75. Minuten, den Mittelstürmer Schütz per Kopf einnetzte, sowie ein fragwürdiger Elfmeter in der Nachspielzeit um das Spiel für sich zu entscheiden.

 

eintrittskarte-2013-05-05-tsf-ditzingen-fv-loechgau-ii

 

Nächste Begegnungen:
So. 12.05.2013, 15:00 – SV Freundental – TSF I
So. 12.05.2013, 13:13 – TSV Enzweihingen II – TSF II

 

Tore:
0:1 Dima Lubenskiy (22.)
0:2 Schütz (75.)