TSV Korntal – TSF Ditzingen / 17.05.2015

TSV Korntal – TSF Ditzingen 3:1 (2:0)

Sonntag, 17.05.2015, 15:00 Uhr
Kreisliga A, 23. Spieltag
Kunstrasenplatz Korntal

Verdiente Niederlage in Korntal

Unsere Fußballer verloren am vergangenen Sonntag verdient in Korntal und müssen somit mehr denn je um den Klassenerhalt bangen. Von den positiven Ansätzen, die man die letzten Wochen gesehen hat, war die Elf von Gianni Bellarosa an diesem rabenschwarzen Sonntag weit entfernt.

Wie so oft in dieser Saison reichte dem Gegner der erste Torschuss um in Führung zu gehen. Pascal Erb war der Torschütze nach zehn gespielten Minuten.
Ditzingen kämpfte sich ins Spiel und hatte durch Elian Hetzer sowie Desmond Ibeawuchi zwei gute Chancen, die leider nicht zum Torerfolg führten. Nach 42 Minuten war es dann Sahin Üste, der nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung den 2:0 Halbzeitstand markieren konnte.

In der zweiten Halbzeit konnten die TSF nichts mehr entgegensetzen. Die Aufgerückte Hintermannschaft konnte nach einem Konter nur noch zusehen, wie Nii Armah Tawiah Okai eine Viertelstunde vor Ende zum 3:0 einschieben konnte.
Alessio Lo Raso verwandelte in der Nachspielzeit einen Elfmeter zum 3:1 Ehrentreffer für die TSF, mehr war unseren Mannen nicht vergönnt.

Am kommenden Freitag um 19:30 Uhr empfangen unsere TSF den SV Perouse zum vorletzten Heimspiel.
Drei Punkte sind Pflicht, um weiterhin am Relegationsplatz dran zu bleiben.
Abgefahren ist der Zug jedenfalls noch lange nicht, da auch unsere Konkurrenten aus Gehenbühl und Weil der Stadt ebenfalls fleißig Punkte liegen lassen!

Noch drei mal Vollgas geben und den Klassenerhalt sichern!
Auf geht´s TSF!