TSF Ditzingen – TSV Schafhausen / 02.10.2016

TSF Ditzingen – TSV Schafhausen 2:0 (2:0)
Sonntag, 02.10.2016, 15:00 Uhr
Kreisliga A2 Enz-Murr 2016/2017, 7. Spieltag
Stadion an der Lehmgrube, Rasenplatz, 71254 Ditzingen

 

Heimsieg gegen Schafhausen!
Das wurde auch Zeit – am siebten Spieltag fuhren die TSF verdient den dritten Saisonsieg ein!

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wollten die Grün-Weißen die Negativserie beenden und ließen sofort Taten folgen.
In einer intensiven Anfangsviertelstunde konnten die TSF ihre erste Torchance direkt zum 1:0 nutzen. Özenc Ates stand am richtigen Fleck und bewies seinen Torriecher zum ersten Mal in dieser Saison.

TSF Ditzingen - TSV Schafhausen 02.10.2016

Das frühe Tor kam goldrichtig um die anfänglich doch merkbare Nervosität abzulegen. Die Gäste aus Schafhausen konnten mit sicherem Passspiel überzeugen, die Ditzinger Defensive ließ allerdings keine ernsthafte Chance des Gegners zu. Auch Tormann Chris Hewel war stets auf dem Posten. Gegen Ende der ersten Halbzeit wurde der Druck der Schafhauser deutlich größer. Mitten in die Drangphase des Gegners konnten die Ditzinger das 2:0 erzielen. Desmond Ibeawuchi setzte sich an der Grundlinie stark gegen den letzten Verteidiger der Gäste durch und legte in die Mitte, wo Ates mutterseelenallein zum 2:0 einschieben konnte.

Nach Wiederanpfiff konnte die Heimelf das Spiel dominieren und sich weitere Torchancen erspielen. Torchancen der Gäste waren Mangelware. Im Verlauf der Partie warteten die Zuschauer auf die Entscheidung, allerdings war die Chancenverwertung an diesem Mittag nicht ausreichend.

Sei’s drum – die drei Punkte bleiben an der Lehmgrube!

Nach drei Heimsiegen wollen die Turn- und Sportfreunde am kommenden Sonntag in Mönsheim den ersten Auswärtsdreier einfahren. Anpfiff der Begegnung ist um 15:00 Uhr. Mit der gleichen Einstellung und Leidenschaft stehen die Chancen gut. Noch besser stehen sie bei lautstarker Unterstützung.

Auf geht’s TSF!

 

Aufstellung TSF Ditzingen:
Startelf Ø-Alter: 24,4

1   Hewel, Christopher
3   Bauder, Mattis
6   Sturm, Kevin
7   Ates, Özenc
8   Güttler, Maximilian
9   Ibeawuchi, Desmond [Kapitän]
15 Santoianni, Antonio
17 Siciliani, Angelo
19 Pietrzak, Marvin
20 Weimer, Eugen
21 Siebeneich, Marco

Ersatzbank TSF Ditzingen:
10 Salhab, Marwan
11 Rocco, Daniele
13 Kolb, Jens
16 Garofano, Michele Luca
18 Kiefer, Marian

Spielerwechsel TSF Ditzingen:
(66.) Salhab, Marwan für Siciliani, Angelo
(71.) Kiefer, Marian für Ibeawuchi, Desmond
(83.) Rocco, Daniele für Güttler, Maximilian
(87.) Kolb, Jens für Ates, Özenc

 

Trainer:
Desiderio, Pasquale
Sturm, Markus

 

Aufstellung TSV Schafhausen:
Startelf Ø-Alter: 26,0

1   Kübler, Lukas-Philipp
2   Grüneberg, Julian
5   Turzo, Christian
6   Weber, Johann
8   Özcan, Taylan
10 Tchagbele, Abdoul Goffar
12 Zapata, Luis Andres
16 Lenson, Michael
19 Hitzler, Marius
29 Ilgen, Burak
30 Heckner, Claus [Kapitän]

Ersatzbank TSV Schafhausen:
9   Yannopoulos, Georg
17 Bruker, Claudio
20 Tkalec, Philip

Spielerwechsel TSV Schafhausen:
(23.) Yannopoulos, Georg für Grüneberg, Julian
(85.) Tkalec, Philip für Zapata, Luis Andres

Trainer: Weber, Johann

 

Tore:
1:0 Ates, Özenc (7.)
2:0 Ates, Özenc (37.)

Karten:
Gelb (TSF Ditzingen):
(81.) Weimer, Eugen

Gelb (TSV Schafhausen):
(10.) Heckner, Claus
(21.) Grüneberg, Julian
(50.) Ilgen, Burak

Zuschauer: 60

Schiedsrichter: Saygi, Necati   (SpVgg 07 Ludwigsburg)

Nächstes Spiel (8.Spieltag):
Sonntag, 09.10.2016, 15:00 Uhr
SpVgg Mönsheim- TSF Ditzingen

 

Galerie:

 

Stadionzeitung: