TSF Ditzingen – TSV Merklingen III / 22.05.2016

TSF Ditzingen – TSV Merklingen III 11:0 (4:0)
Sonntag, 22.05.2016, 15:00 Uhr
Kreisliga B5 Enz-Murr 2015/2016, 24. Spieltag
Stadion an der Lehmgrube, Rasenplatz, 71254 Ditzingen

 

Historisches Ergebnis beim letzten Heimspiel. Zweistellig-Fluch besiegt.

In der 85. Minute war für die Besucher an der Lehmgrube, dank Desmond Ibeawuchis zweiten Treffer, der Moment der Wahrheit gekommen.
Stadionsprecher Volker Urbansky durfte endlich herausfinden, ob die Ditzinger Anzeigetafel ein zweistelliges Ergebnis hergibt. Zur Freude der Zuschauer erschien die leuchtende 10 auf Heimseite.
Kurz zuvor wurde noch gemunkelt, ob Pasquale Desiderio noch weiterhin auf der Trainerbank sitzen würde, sollte es in 24 Minuten erneut nicht gelingen, das zehnte Tor in einem Spiel zu erzielen.

Aber Spaß Beiseite. Nach dem souveränen Auftritt der TSF, sowohl in der ersten, als auch in der zweiten Halbzeit, herrschte positive Stimmung an der Lehmgrube. Perfektionist Desiderio war trotz des klaren Spielverlaufs zwar immer auf Ballhöhe und und dirigierte seine Mannschaft, sollte mit dem Ergebnis und der Einstellung trotzdem zufrieden sein. Da der kommende Gegner, die Spvgg Mönsheim II den Spielbetrieb abmeldete, fällt das eigentliche letzte Heimspiel am Sonntag aus.
Das Trainerduo Sturm/Desiderio hat demnach nun zwei Wochen Zeit um die Mannschaft auf das alles entscheidende Endspiel am 05.06.2016 um 15:00 beim Tabellenersten FC Gehenbühl einzustellen.

Mit einem Sieg, würden die Grün-Weißen auf direktem Wege wieder in die Kreisliga A aufsteigen, ansonsten muss man sich in drei Relegationsspielen gegen starke Konkurrenten durchsetzen.

Entschuldigen Sie noch, dass der Schreiber dieser Zeilen es nicht mehr schafft, die elf Tore der TSF zu rekonstruieren. Um die Torschützen dennoch ausreichend zu würdigen, finden Sie unten, wie immer, die Statistik.

Kämpfen, TSF!

 

Aufstellung:
Startelf Ø-Alter: 28,00

1   Hohl, Oliver
4   Machmer, Ludwig Conrad
5   Fehrenbacher, Sascha
6   Sturm, Kevin
7   Koc, Abdullah Talha
8   Verescak, Igor
9   Ibeawuchi, Desmond
10 Salhab, Marwan
15 Wohlfahrt, Yannick
16 Fajs, Andreas
17 Ates, Özenc

Ersatzbank:
2   Haumer, Michel
3   Siebeneich, Marco
11 Rocco, Daniele
13 Kolb, Jens
14 Kara, Mete
20 Göktas, David

Spielerwechsel
(46.) Fehrenbacher, Sascha für Siebeneich, Marco
(56.) Ates, Özenc fürFehrenbacher, Sascha
(58.) Koc, Abdullah Talha für Kara, Mete
(59.) Fajs, Andreas für Göktas, David
(61.) Ates, Özenc für Rocco, Daniele
(85.) Machmer, Ludwig Conrad für Koc, Abdullah Talha
(87.) Wohlfahrt, Yannick für Fajs, Andreas

Trainer:
Desiderio, Pasquale

Tore:
1:0 Salhab, Marwan (11.)
2:0 Machmer, Ludwig Conrad (34.)
3:0 Ates, Özenc (37./FE)
4:0 Wohlfahrt, Yannick (41.)
5:0 Salhab, Marwan (51.)
6:0 Koc, Abdullah Talha (52.)
7:0 Wohlfahrt, Yannick (54.)
8:0 Ibeawuchi, Desmond (60.)
9:0 Kara, Mete (66.)
10:0 Ibeawuchi, Desmond (85.)
11:0 Fajs, Andreas (89.)

Karten: –

Zuschauer: 80

Schiedsrichter: Herbert Decker

Nächstes Spiel (26.Spieltag):
Sonntag, 05.06.2016, 15:00 Uhr
FC Gehenbühl – TSF Ditzingen

 

Galerie:

 

Stadionzeitung: