TSF Ditzingen – TSV Heimerdingen II / 28.10.2016

TSF Ditzingen – TSV Heimerdingen II 3:2 (0:0)
Freitag, 28.10.2016, 19:30 Uhr
Kreisliga A2 Enz-Murr 2016/2017, 11. Spieltag
Stadion an der Lehmgrube, Rasenplatz, 71254 Ditzingen

 

Wichtiger Heimsieg im Stadtduell

 

Vergangenen Freitag hatten die TSF mit dem TSV Heimerdingen II einen Gegner auf Augenhöhe zu Gast an der Lehmgrube. Der TSV rangierte mit nur einem Zähler Differenz dicht hinter unserer Elf.

14859438_1586665128026518_1490454909_o

Vor mehr als 200 Zuschauern entwickelte sich ein hart geführtes Fußballspiel, das trotz der Brisanz nicht über die Strenge schlug. Einen wesentlichen Anteil hatte hierbei auch der Unparteiische Florian Buller, der auf dem Feld ein gutes Händchen bewies und unaufgeregt die Paarung leitete.

Im ersten Durchgang waren Torraumszenen Mangelware, die beste Gelegenheit hatten die Heimerdinger, die nach einer schön herausgespielten Kombination das Leder nicht im Tor unterbringen konnten. So ging es folgerichtig mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel waren es dann die Ditzinger, die in der 50. Spielminute jubeln durften.
Desmond Ibeawuchi, der seit dem ersten Spieltag Ladehemmung hatte, wurde mustergültig freigespielt und traf den Heimerdinger Innenpfosten, wovon das Spielgerät ins Tor gelenkt wurde.
In der 70. Spielminute bewies das Trainerduo Desiderio und Sturm mit Michele Garofano ein glückliches Händchen, da dieser nach einer Freistoßflanke von Kevin Sturm goldrichtig stand und auf 2:0 erhöhen konnte.
Das Spiel war nun klar in den Händen der Heimelf, die sich stark verbessert präsentierte.
Zehn Minuten vor Ende konnten die Ditzinger gar auf 3:0 umstellen – und wie!
Kevin Sturm schoss aus 20 Metern den Ball unwiderstehlich in den rechten Winkel, Marke Tor des Monats.

Im direkten Gegenstoß konnten die Gäste auf 3:1 durch Schieber verkürzen und aus unerklärlichen Gründen verlor man den obligatorischen Faden. Heimerdingen warf nochmals alles nach vorne und kam durch einen direkt verwandelten Freistoß durch Montagnese in der letzten Spielminute zum 3:2. Eine Schrecksekunde mussten die Grün-Weißen noch überstehen, als ein Heimerdinger mutterseelenallein vor Chris Hewel im Ditzinger Tor aufkreuzte. Glücklicherweise wurde das Tor knapp verfehlt und die drei Zähler konnten eingefahren werden.

Nun gilt es, dass die kämpferische Leistung auch in den folgenden Spielen bestätigt werden kann.
Am besten bereits kommenden Sonntag um 14:30 Uhr in Eltingen, die mit ihrer Reserve unsere Jungs fordern. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns selbstverständlich sehr freuen!

Auf geht’s TSF!

 

 

 

Aufstellung TSF Ditzingen:
Startelf Ø-Alter: 23,8

1   Hewel, Christopher
3   Bauder, Mattis
5   Fehrenbacher, Sascha
6   Sturm, Kevin
8   Verescak, Igor
9   Ibeawuchi, Desmond
10 Salhab, Marwan
18 Kiefer, Marian
19 Pietrzak, Marvin
20 Weimer, Eugen
21 Siebeneich, Marco

Ersatzbank TSF Ditzingen:
2   Haumer, Michel
4   Leichinger, Philipp
6   Garofano, Michele Luca
7   Ates, Özenc
11 Zere, Paulos
13 Kolb, Jens
15 Santoianni, Antonio
17 Rocco, Daniele

Spielerwechsel TSF Ditzingen:
(61.) Ates, Özenc für Weimer, Eugen
(67.) Garofano, Michele Luca für Ates, Özenc
(83.) Santoianni, Antonio für Bauder, Mattis
(88.) Zere, Paulos für Verescak, Igor

Trainer:
Desiderio, Pasquale
Sturm, Markus

 

Aufstellung TSV Heimerdingen II:
Startelf Ø-Alter: 22,11

22 Gebhardt, Sven
2   Litschgi, Fabian
4   Hartacis, Elias
5   Hoyka, Marius
6   Tabler, Mike
8   Astore, David
9   Dieterle, Oliver
10 Sezairi, Elvedin
11 Wahlers, Sören
14 Maier, Maurice
16 Schieber, Alexander

Ersatzbank TSV Heimerdingen II:
3   Montagnese, Marcel
13 Cianci, Mattia
15 Kunde, Robin
17 Constanza, Lorenzo
18 Mäule, Stefan
19 von der Heyde, Alexander

Spielerwechsel TSV Heimerdingen II:
(51.) Constanza, Lorenzo für Astore, David
(62.) Kunde, Robin für Dieterle, Oliver
(72.) Mäule, Stefan für Tabler, Mike
(81.) Montagnese, Marcel für Sezairi, Elvedin

Trainer:
Renner, Michael
Kunde, Tobias


Tore:
1:0 Ibeawuchi, Desmond (50.)
2:0 Garofano, Michele Luca (71.)
3:0 Sturm, Kevin (80.)
3:1 Schieber, Alexander (81.)
3:2 Montagnese, Marcel (90.+1.)

 

Karten:
Gelb
(TSF Ditzingen)
(31.) Bauder, Mattis
(59.) Weimer, Eugen
(69.) Verescak, Igor
(92.) Zere, Paulos

Gelb (TSV Heimerdingen II)
(51.) Maier, Maurice
(53.) Astore, David

 

Zuschauer: 200

Schiedsrichter: Florian Buller [Leonberg]

 

Nächstes Spiel (12.Spieltag):
Sonntag, 06.11.2016, 14:30 Uhr
TSV 1894 Eltingen II – TSF Ditzingen

 

Galerie:

 

Stadionzeitung: