TSF Ditzingen – TSV Heimerdingen II / 10.04.2015

TSF Ditzingen – TSV Heimerdingen II 1:2 (1:2)
Freitag, 10.04.2015, 19:30 Uhr
Kreisliga A, 18. Spieltag
Rasenplatz, Stadion an der Lehmgrube, 71254 Ditzingen

Knapp unterlegen

Am Freitag Abend kassierte unsere Mannschaft die erste Saisonniederlage gegen den TSV Heimerdingen II im Kalenderjahr 2015. Bei tollem Fußballwetter und 200 Zuschauern musste man sich am Ende mit 1:2 den Gästen geschlagen geben, die ihre Siegesserie fortsetzten und sich im oberen Drittel der Kreisligatabelle integriert haben.

SONY DSC


Die Zuschauer sahen zwei komplett verschiedene Spielhälften. Im ersten Durchgang waren es klar die Heimerdinger, die den Ton angaben und den Hausherren wenig Spielanteile überließen. So war es vermutlich Markus Wössner, der in der 17.Spielminute den Führungstreffer erzielen konnte. Lediglich 120 Sekunden später schlug es ein weiteres Mal im Kasten von Oli Hohl ein. Nach einem Angriff unserer Elf wurde man klassisch ausgekontert und Pascal Haller, der im Laufduell Marwin Wingert abschütteln konnte, erhöhte auf 0:2. Dieser Doppelschlag versetzte unsere Mannschaft in einen Schock, der bis zum 1:2 Anschlusstreffer durch Marwin Wingert anhielt.

Nach dem Pausentee waren dann die Hausherren die klar spielbestimmende Mannschaft und schnürten die Gäste in ihrer Hälfte ein. Leider münzte sich die Überlegenheit nicht in hochkarätige Torchancen um und so blieb es am Ende bei einer 1:2 Heimniederlage.
Schade, da sich unsere Mannschaft ein Unentschieden redlich verdient hätte.
Trotz allem muss man das Positive aus der Partie ziehen und darf den Kopf nicht hängen lassen.

Wenn man bedenkt, dass man in der Hinrunde eine deutliche 5:0 Klatsche hinnehmen musste und nun eine, zumindest in der zweiten Hälfte, ordentliche Partie ablieferte stimmt dies für die kommenden Spiele optimistisch.

TSF Ditzingen:
1   Hohl, Oliver
5   Wingert, Marwin
6   Medik, Halil – ausgewechselt für Paul Stark (76.)
7   D´Avanzo, Francesco – ausgewechselt für Steffen Schuster (46.)
8   Ibeawuchi, Desmond
9   Salhab, Marwan
11 Rocco, Daniele
13 Santoianni, Antonio – ausgewechselt für Florian Fischer (81.)
17 Siciliani, Angelo
18 Pietrzak, Marvin
19 Feil, André

Ersatzbank:
12 Hillebrand, René
14 Doka, Paul
15 Fischer, Florian eingewechselt für Antonio Santoianni (81.)
20 Stark, Paul eingewechselt für Halil Medik (76.)
21 Schuster, Steffen eingewechselt für Francesco D´Avanzo (46.)
22 Bolte, Ulf

Tore:
Eigentor 0:1 (17.);   Pascal Haller 0:2 (19.);   Marwan Salhab 1:2 (29.)

Trainer: Gianni Bellarosa

Zuschauer: 200

Schiedsrichter: Thomas Schlotter

Gelb:
TSF
Medik, Halil 24. Minute
Wingert, Marwin 61. Minute
Salhab, Marwan 94. Minute
Heimerdingen
Hartacis, Elias
Wössner, Markus 40. Minute
Astore, David 84. Minute
Kalamaris, Pavlos 87. Minute

Nächstes Spiel:
Sonntag, 19.04.2015, 15:00 Uhr
KSG Gerlingen – TSF Ditzingen