TSF Ditzingen – SV Salamander Kornwestheim II / 14.08.2011

TSF Ditzingen – SV Salamander Kornwestheim II 4:1 (1:1) (Wertung: 0:3)
Sonntag, 14.08.2011,
Kreisliga A2 Enz-Murr, 2011/2012, 1. Spieltag
Stadion an der Lehmgrube, Rasenplatz, 71254 Ditzingen

 

TSF erklimmen Tabellenspitze!

So früh wie noch nie startete dieses Jahr die Kreisliga A2. Doch nach 4 Wochen intensiver Vorbereitung waren alle heiß auf das Auftaktspiel gegen die SV Salamander Kornwestheim II. Mit einer jungen Mannschaft wollen wir diese Saison positiv angehen und erfolgreich beenden.

Zum ersten Saisonspiel empfingen wir die zweite Reserve-Mannschaft des SV Salamander Kornwestheim. Unsers Zielsetzung waren ganz klar 3 Punkte und dementsprechend druckvoll starteten wir in die Partie. Schöne und flüssige Kombinationen führten uns zu einigen guten Chancen, doch weder Dennis Erbst noch Özenc Ates konnten den Ball im Tor unterbringen. Nach rund einer halben Stunde begann es stark zu regnen und der Platz war nur sehr schwer zu bespielen. Aufgrund der Platzverhältnisse unterlief unserer Hintermannschaft einen groben Schnitzer, den die Gäste eiskalt zur Führung nutzten. Angestachelt vom unglücklichen Rückstand, spielten wir weiterhin munter nach vorne, allerdings mit mehr Erfolg. Nach schönem Pass von D. Erbst erzielte Ö. Ates den hochverdienten Ausgleich. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit startete so, wie die erste endete, mit offensiven Gastgebern. Unsere Bemühungen sollten auch schnell belohnt werden, nach 55 Minuten fand R. Cesarano mit einem Freistoß aus dem Halbfeld den Kopf von Ö. Ates, der ein Doppelpack schnürte und zur 2:1 Führung einköpfte. Wir machten weiterhin sehr viel Druck und kamen zu weiteren guten Gelegenheiten. Zu diesem Zeitpunkt fand Kornwestheim überhaupt nicht mehr statt. Nach einem Eckball von T. Lembeck stand D. Erbst frei vor dem Tor und vollendete cool zum 3:1. Dieser Treffer zog den Gästen endgültig den Zahn, daraufhin schalteten wir auch einen Gang runter. Doch nach rund 70 Minuten war T. Lembeck auf einmal auf und davon, frei vor dem Torwart behielt er den Überblick und erzielte das 4:1. In den letzten 20 Minuten passierte nicht mehr allzu viel, so dass wir das erste wichtige Saisonspiel mit 4:1 gewannen! Mit diesem Ergebnis sind wir der erste Tabellenführer der neuen Saison!

Wir bedanken uns bei den zahlreich erschienenen Zuschauern und würden Sie zum nächsten Spiel gerne wieder begrüßen!

Am kommenden Freitag, den 19.08.11, spielen wir um 19.00 Uhr bei der Spvgg Renningen II.

 

UPDATE: Das Spiel wird durch den Verband mit 0:3 gewertet!
Grund, der Spieler Dennis Erbst der TSF Ditzingen war nicht spielberechtigt.

 

 

Aufstellung TSF Ditzingen:

Torwart:  Atlagic
Abwehr:  Ingrassano, Feil, Herrmann, Göktas
Mittelfeld:  Cesarano, Salhab, Maier, Lembeck
Sturm:  Ates, Erbst

Ersatzbank TSF Ditzingen:
Fuchs, Muslija, Muslija

Wechsel TSF Ditzingen:
(63.) Muslija für Ates
(63.) Fuchs für Göktas
(78.) Muslija für Cesarano

 

Schiedsrichter: Thomas Böhm