TSF Ditzingen – GSV Hemmingen / 04.03.2012

TSF Ditzingen – GSV Hemmingen 0:0 (0:0)
Sonntag, 04.03.2012, 15:00 Uhr
Kreisliga A2 Enz-Murr, 2011/2012, 19. Spieltag
Stadion an der Lehmgrube, Rasenplatz, 71254 Ditzingen

 

Enttäuschende Nullnummer zum Jahresstart

Zum ersten Spiel im neuen Jahr durften wir die Mannschaft aus Hemmingen begrüßen. Nach 12-wöchiger Winterpause waren wir heiß auf das erste Spiel, dementsprechend motiviert gingen wir auch in die Partie. Schon nach wenigen Minuten lag der Ball im Hemminger Tor, doch der Schiedsrichter entschied auf eine Abseitsposition von D. Garofalo. Weiterhin suchten nur wir den Weg nach vorne, die Gäste fanden offensiv überhaupt nicht statt. Die nächste gute Möglichkeit hatte M. Salhab, der jedoch am gegnerischen Torwart scheiterte.Wiederum nur Minuten später hatten wir den Torschrei schon auf den Lippen, nach einer schönen Hereingabe von rechts, haute in der Mitte erst Ö. Ates über den Ball, doch der Ball rutschte durch an den zweiten Pfosten, wo es M. Lutz nicht schaffte den Ball aus zwei Metern ins Tor zu schießen, sondern den gegnerischen Torspieler anzuschießen. Die letzte Chance in der ersten Halbzeit hatte M. Salhab, aber auch sein Schuss fand nicht den Weg ins Tor. Somit ging es torlos in die Pause. Auch nach dem Wechsel ging es nur in eine Richtung, jedoch schafften wir es nicht mehr Druck auf die Defensive der Hemminger aufzubauen. Das Spiel plätscherte nun vor sich hin, ohne große Höhepunkte. Uns fehlte einfach die Durchschlagskraft in der zweiten Hälfte. Leider passierte bis zum Ende nichts mehr, so dass das Spiel torlos endete.

 

Schiedsrichter: Süleyman Tillem