TSF Ditzingen – FC Marbach / 07.10.2012

TSF Ditzingen – FC Marbach 1:3 (0:1)
Sonntag, 07.10.2012, 15:00 Uhr
Bezirksliga Enz/Murr, 2012/2013, 8. Spieltag
Stadion an der Lehmgrube, Rasenplatz, 71254 Ditzingen

 

Niederlage trotz guter Leistung

Zum 8. Spieltag durften wir die ambitionierten Gäste aus Marbach bei uns in Ditzingen begrüßen. Marbach ist ein heißer Kandidat auf den Aufstieg und belegt zurzeit den 2. Platz. Jedoch starteten wir gut und konzentriert in die Partie und ließen den Gästen keine Chance zu.

Im Stile einer Spitzenmannschaft und mit viel Glück nutzte Marbach die erste sich bietende Chance. Wir konnten eine scharfe Hereingabe nur gegen unseren eigenen Pfosten klären, den Abpraller nutzte der Marbacher Stürmer aus. Doch wir spielten diszipliniert weiter und ließen keine einzige Torchance der Marbacher zu. Kurz vor der Pause hätten wir beinahe den Ausgleich erzielt, doch A. Feil traf mit seinen Freistoß leider nur den Pfosten. Nach dem Wechsel hatten wir auch gleich eine gute Möglichkeit, doch D. Lubenskiy verfehlte das Tor um Zentimeter. Mit ihrem zweiten Torschuss machten die Gäste ihr 2. Tor. Wir bekamen den Ball nicht geklärt und schon schlug es ein. Nun verflachte die Partie ein wenig, trotz des Rückstandes gaben wir aber nicht auf und kamen 3 Minuten vor dem Schluss zum Anschluss. Nach einem langen Freistoß setzte sich D. Lubenskiy im Kopfballduell durch und verkürzte. Doch nur eine Minute später war das Spiel entschieden. Nach einem Konter erzielte Marbach den Treffer zum 1:3 Endstand.

Nächstes Spiel:
14.10.2012, 15:00 Uhr TSV Phönix Lomersheim- TSF Ditzingen

 

Tore:
0:1 Patrick Flamm (18.)
0:2 Tim Scheuerle (58.)
1:2 Dominick Maier (87.)
1:3 Patrick Flamm (89.)

Schiedsrichter: David Schmid
Zuschauer: 100