TSF Ditzingen – FC Gehenbühl / 29.11.2015

TSF Ditzingen – FC Gehenbühl 0:1 (0:0)
Samstag, 29.11.2015, 14:30 Uhr
Kreisliga B5 Enz-Murr 2015/2016, 13. Spieltag
Stadion an der Lehmgrube, Rasenplatz, 71254 Ditzingen

 

Unglückliche erste Saisonniederlage

Ausgerechnet am Sonntag beim direkten Aufeinandertreffen mit dem stärksten Konkurrenten sollte es passieren. Unsere TSF mussten zum ersten Mal in dieser Saison Punkte abgeben und den FC Gehenbühl, zumindest vorübergehend, in der Tabelle vorbeiziehen lassen.

P1030743

Ohne Özenc Ates, der nach seiner durchaus vermeidbaren roten Karte zum zuschauen verdammt war, tat sich die Mannschaft gegen tief und vor allem gut stehende Gäste sehr schwer. Gehenbühl konzentrierte sich auf einzelne Vorstöße, welche aber immer schnell und gefährlich umgesetzt wurden. So wusste sich Halil Medik in der 8. Minuten nur mit einem Foul im Strafraum zu helfen. Florian Schramm verwandelte die Kugel sicher zum umjubelten 0:1 für die Gäste.

Nach gut einer Viertelstunde bekamen die TSF immer mehr Zugriff auf das Spiel und übernahmen die Kontrolle, jedoch gelang es der Elf von Gianni Bellarosa nicht, sich durch die gut gestaffelte Abwehr des FC zu kombinieren. Hier und da wäre ein Abschluss aus der zweiten Reihe wohl die sinnvollere Alternative gewesen. In der zweiten Halbzeit bekamen die lediglich 60 Zuschauer ein ähnliches Bild geboten. Den Gästen gehörte die Anfangsviertelstunde, in der sie eine große Gelegenheit zur Vorentscheidung liegen ließen. Ditzingen drückte weiter vergebens und kam nur selten zum Abschluss. Auch die rote Karte nach 68 Minuten gegen Gehenbühls Verteidiger Rentz brachte die TSF nicht näher an das 1:1, auch wenn es am Ende des Tages ein gerechtes Ergebnis gewesen wäre.

Somit musste sich unsere Elf also das erste Mal in dieser Runde geschlagen geben. Den Gästen aus Gehenbühl gilt es zu gratulieren, denn die drei Punkte waren sicherlich nicht unverdient. Gewinnen die TSF am Nikolaustag ihr Heimspiel gegen den TSC Kornwestheim II um 14:00 Uhr an der Lehmgrube, sowie das Nachholspiel am 12.12.2015 um 12:15 Uhr bei der Spvgg Mönsheim II, haben sie den Platz an der Sonne wieder zurück erkämpft und überwintern auf selbigem.
Für die letzten beiden Spiele in diesem Jahr hoffen unsere Jungs wieder auf Ihre zahlreiche Unterstützung!

Mund abputzen und weitermachen TSF!

 

Aufstellung:
Startelf Ø-Alter: 28,00

1   Hohl, Oliver
3   Bauder, Mattis ausgewechselt für Michele Luca Garofano (83.)
5   Fehrenbacher, Sascha ausgewechselt für Daniele Rocco (72.)
6   Medik, Halil ausgewechselt für Michel Haumer (62.)
8   Verescak, Igor
9   Ibeawuchi, Desmond
10 Salhab, Marwan
12 Hillebrand, René [Kapitän]
17 Siciliani, Angelo
18 Micic, Zoran
20 D´Avanzo, Francesco ausgewechselt für Jens Kolb (46.)

Ersatzbank:
2   Haumer, Michel eingewechselt für Halil Medik (62.)
11 Rocco, Daniele eingewechselt für Sascha Fehrenbacher (72.)
13 Kolb, Jens eingewechselt für Francesco D´Avanzo (46.)
16 Fajs, Andreas
21 Garofano, Michele Luca eingewechselt für Mattis Bauder (83.)
22 Bolte, Ulf

Trainer: Bellarosa, Giannicola

Tore:
0:1 Schramm, Florian (8.) (Elfm.)

Gelb:
22. Ibeawuchi, Desmond
40. Hillebrand, René
80. Siciliani, Angelo

Zuschauer: 60

Schiedsrichter: Dennis Lehmann

Nächstes Spiel:
Sonntag, 06.12.2015, 14:00 Uhr
TSF Ditzingen – Türk. SC Kornwestheim II

Galerie:

 

 

 

Stadionzeitung: