SpVgg Renningen – TSF Ditzingen / 11.11.2012

SpVgg Renningen – TSF Ditzingen 5:0 (2:0)
Sonntag, 11.11.2012, 14:30 Uhr
Bezirksliga Enz/Murr, 2012/2013, 13. Spieltag
SVR-Stadion, Rankbachstr. 48, 71272 Renningen

 

Spielbericht des Heimvereins:

SVR feiert einen klaren Sieg

Gegen den Vorletzten der Tabelle aus Ditzingen gab es einen klaren 5:0 Sieg im Derby vor wetterbdingt leider dürftiger Kulisse. Denis De Salvatore trug sich 2x in die Torschützenliste ein, Marcus Bofinger, Kai Pettinelli und Marvin Unselt sorgten für die anderen Tore. Marc Wellinger hielt in der Nachspielzeit sogar noch einen Elfmeter.

Von Beginn an ließ die SVR wenig Zweifel aufkommen das sie an diesem Tag gewillt war den Platz als Sieger zu verlassen. So war es gleich nach 4 Minuten Denis De Salvatore der eine schöne Kombination über Marcus Bofinger zum 1:0 verwertete. Auch in der Folge blieb die SVR am Drücker, Daniel Theinl hätte schon nach 10 Minuten das 2:0 machen müssen, sein Schuß ging aber noch knapp vorbei. So dauerte es 240 Sekunden länger bis zum 2:0. Denis De Salvatore wurde im Strafraum gefoult, Torjäger Marcus Bofinger traf zum 2:0. Danach nahm die SVR bis zur Halbzeit das Tempo raus, sehr zum Ärger von Trainer Anthony Nemetz.
In Halbzeit 2 war ein Doppelschlag in Minute 47 und 54 dann die endgültige Entscheidung. Zuerst war es Denis De Salvatore erneut in Zusammenarbeit mit Marcus Bofinger, anschließend nutzte Kai Pettinelli ein Mißverständnis der Gäste um den Ball ins verwaiste Tor zu schieben. Danach war die Luft aus der Partie endgültig draußen, die SVR ließ merklich nach und die Gäste hatten nun ein paar Chancen auf Kosmetik, scheiterten aber an sich selber oder am guten SVR–Schlußmann Marc Wellinger. Ein Lattenkracher von Marcus Bofinger läutete dann die Schlußphase ein, in welcher der eingewechselte Marvin Unselt noch das 5:0 machen konnte. In der Schlußminute konnte sich auch Marc Wellinger nochmals auszeichnen, es gab noch einen Elfmeter für Ditzingen. Der Ex–SVR´ler Heiko Schanz scheiterte mit seinem Versuch aber.

Ein völlig verdienter Sieg der SVR gegen schwache Gäste aus Ditzingen. Dem Ex–SVR´ler Almir Atlagic als neuer Trainer der TSF wünschen wir an dieser Stelle trotzdem ein gutes Händchen bei seiner neuen Aufgabe….
Quelle: fussball-in-bw.de

 

Aufstellung SpVgg Renningen:
Wellinger, Tkalec, Bauer, Jamborek, Heimerdinger, Schön, Theinl, Pettinelli, Metzulat, De Salvatore, Bofinger

Wechsel SpVgg Renningen:
Yilmaz, Schneider, Unselt

Tore:
1:0 Denis De Salvatore (4.)
2:0 Marcus Bofinger (14.) [Elfmeter]
3:0 Denis De Salvatore (47.)
4:0 Kai Pettinelli (54.)
5:0 Marvin Unselt (83.)
Heiko Schanz/TSF verschossener Foulelfmeter (92.)

Zuschauer: 100