SpVgg Renningen – TSF Ditzingen / 28.07.2013

SpVgg Renningen – TSF Ditzingen 2:1

Am Freitagabend stand das zweite Testspiel beim Bezirksligisten SpVgg Renningen auf dem Vorbereitungsplan. Bei Temperaturen um die 30 Grad sah man von beiden Mannschaften ein ordentliches Vorbereitungsspiel, bei dem jedoch klar zu sehen war, dass sich beide Teams noch in der Findungsphase zur neuen Spielzeit befinden. Renningen gelang in der ersten Spielhälfte durch einen schön vorgetragenen Spielzug die Führung, die sie in der zweiten Halbzeit durch einen Elfmeter ins rechte Eck auf 2:0 erhöhen konnten. Nach einer ordentlich herausgespielten Einschussmöglichkeit wusste sich die Renninger Abwehr nur mit einem Foul im eigenen Strafraum zu wehren, das der Unparteiische mit einem Elfmeter für Ditzingen wertete. Den zu unplaziert geschossenen Strafstoß durch Zivko Vukovic konnte der Renninger Schlussmann parieren. Kurz vor Ende der Partie gelang Neuzugang Furkan Gürleyen der Anschlusstreffer zum 1:2, woraufhin der Schiedsrichter wenige Augenblicke später das Spiel abpfiff.

 

Nächster Test: Donnerstag um 19:30 Uhr bei Enosis Leonberg.