Raine Schulz, über 50 Jahre TSF-Schiedsrichter

v.l.n.r.: 1. Vorsitzender Uli Meireis, Abteilungsleiter Fußball Raffaele Semeraro, Rainer Schulz, 2. Vorsitzender Werner Jauernig

Anlässlich der Abteilungsversammlung der Abteilung Fußball am 18. Juli 2019 im TSF-SportCenter, wurde Rainer Schulz für seine Lebensleistung als Schiedsrichter mit einer Würdigung durch den Vorstand geehrt. In seiner Schiedsrichterlaufbahn als Fußball-Schiedsrichter der TSF hatte Schulz 2222 Spiele an- und abgepfiffen. Durch seine Einsätze, meistens in der Amateuroberliga, in der Neckar-Fils-Region, ja bis in das gesamte Remstal um Spiele zu leiten. Im jungen alter von ca. 25 Jahren begann Schulz mit dem Schiedsrichtern. Wenn man das hochrechnet war er so gut wie jeden Sonntag im Lande für die TSF unterwegs. Wir, der Verein mit Vorstand und Fußballabteilung würdigen die Leistungen von Rainer Schulz und bedanken uns sehr herzlich für die Lebensleistung und das mit vollem Respekt.

(Ditzinger Anzeiger Nr. 30/2019 vom 25.07.2019)