TSF Ditzingen – SpVgg Mönsheim / 18.08.2013

TSF Ditzingen 4:2 SpVgg Mönsheim

Um die 100 Zuschauer kamen am Samstag, bei wunderbarem Fussballwetter auf die Lehmgrube, um dort das Auftaktspiel der ersten Mannschaft in der Kreisliga A zu sehen.
Die TSF begann sehr offensiv und belohnte sich schon in der 7. Minute mit dem 1:0. Özenc Ates war der Torschütze, der in der 30. Minute auch auf 2:0 erhöhen konnte. Die Gäste aus Mönsheim waren in der ersten Halbzeit kaum gefährlich. Umso unverständlicher war es dann auch für TSF-Trainer Almir Atlagic, wie seine Mannschaft in Hälfte zwei vollkommen den Faden verlor und den Gegner den Anschlusstreffer ermöglichte. Mit der Einwechslung von Co-Trainer Mino Corbo und seinem Treffer zum 3:1 beruhigte sich das Ditzinger Spiel wieder. Die SpVgg Mönsheim präsentierte sich durchaus als kampfstark und kam 10 Minuten vor dem Ende wiederum zum Anschlusstreffer per Handelfmeter. Eine Schrecksekunde musste die TSF noch überstehen, als ein Kopfball am Ditzinger Gehäuse abprallte, ehe Mino Corbo im Gegenzug das Spiel mit dem 4:2 endgültig entschied.

TSF Ditzingen:
1 Bolte, Ulf
5 Wingert, Marvin
6 Feil, Andre
7 Salhab, Marwan
8 Konz, Mario
10 Vukovic, Zivko
12 Hillebrand, Rene
16 Cetinkaya, Abdullah
17 Ates, Özenc
18 Garofalo, Dario
20 Wolf, Lukas (Kapitän)

—–
2 Rafique, Ihafri
4 Großmann, Steffen
13 Braun, Florian
21 Corbo, Mino
22 Atlagic, Almir

Torschützen:
7′ 1:0 Özenc Ates
30′ 2:0 Özenc Ates

47′ 2:1 Kevin Schenkel
69′ 3:1 Mino Corbo
82′ 3:2 Thomas Erhardt (Handelfmeter)
92′ 4:2 Mino Corbo

Wechsel:
54. Minute: Corbo für Garofalo
67. Minute: Großmann für Ates
75. Minute: Braun für Konz

Zuschauer: 100

Nächstes Spiel:
Sonntag, 25.08.2013, 15:00 Uhr – TSV Heimsheim : TSF Ditzingen

 

Mino Corbo
Doppeltorschütze Mino Corbo