TSF Ditzingen II – Drita Kosova Kornwestheim / 02.09.2013

TSF Ditzingen II 0:6 Drita Kosova Kornwestheim

Für unsere Zweite ging es zum Auftakt direkt gegen den Favoriten um den Aufstieg, Drita Kosova Kornwestheim. Dass diese Mannschaft der noch nicht richtig eingespielten Truppe von Steffen Großmann einen großen Schritt voraus ist, hat man schon nach wenigen Minuten gesehen. Die TSF II versuchte die ersten Minuten noch gut mitzuhalten und hatte auch die größte Chance nach nur 20 Sekunden. Mario Konz scheiterte aber am gegnerischen Torhüter. Nach 25. Minuten war er Bann gebrochen und der Favorit wurde seiner Roller gerecht. Am Ende fällt das Ergebnis vielleicht zwei Tore zu hoch aus, dennoch gab es an diesem Tag für unsere Zweite nichts zu holen.

Nächste Spiele:
Mittwoch, 04.09.2013, 19:00, SVGG Hirschlanden/Schöckingen I – TSF Ditzingen II (Pokal)
Sonntag, 08.09.2013, 13:15, TSV Malmsheim II – TSF Ditzingen II