Currently browsing

2011

TKSZ Ludwigsburg – TSF Ditzingen / 11.12.2011

TKSZ Ludwigsburg – TSF Ditzingen 3:1 (2:0)
Sonntag 11.12.2011, 14:00 Uhr
Kreisliga A2 Enz-Murr, 2011/2012, 18. Spieltag
Corneliusstraße, 71640 Ludwigsburg

 

Das letzte Spiel des Jahres war noch einmal ein echtes Highlight, wir waren zum Spitzenspiel zu Gast beim Tabellenzweiten aus Ludwigsburg. Leider hatten wir mit großen Personalsorgen zu kämpfen, gerade einmal 13 Feldspieler waren mit an Bord. Beide Mannschaften starteten abwartend und ließen anfangs nicht viel zu. Unsere beste Chance hatte André Feil, sein Freistoß ging aber über das Tor. Quasi wie aus dem nichts ging TKSZ in Führung.… weiterlesen

TSF Ditzingen – Spvgg Renningen II / 04.12.2011

TSF Ditzingen – Spvgg Renningen II  2:2 (0:0)
Sonntag, 04.12.2011, 14:00 Uhr
Kreisliga A2 Enz-Murr, 2011/2012, 17. Spieltag
Stadion an der Lehmgrube, Rasenplatz, 71254 Ditzingen

 

Andre Feil verhindert Heimpleit

Zum ersten Heimspiel der Rückrunde empfingen wir die Spvgg Renningen II.
Wir starteten engagiert und hatten nach wenigen Minuten schon die erste Chance durch D. Erbst, der aber ganz knapp den Ball verpasste. Kurze Zeit später war es wieder D. Erbst, dessen Flugkopfball Renningens Schlussmann aber hervorragend aus dem Winkel fischte. R. Szabo hatte die nächste Möglichkeit, sein 25-Meter Schuss flog aber am Tor vorbei. Außer ein paar Freistoßflanken hatten wir in der ersten Halbzeit nicht mehr zu bieten und es ging torlos in die Pause.… weiterlesen

SV Salamander Kornwestheim II – TSF Ditzingen / 27.11.2011

SV Salamander Kornwestheim II – TSF Ditzingen 2:2 (0:1)
Sonntag, 27.11.2011, 12:45 Uhr
Kreisliga A2 Enz-Murr, 2011/2012, 16. Spieltag
Kunstrasenplatz Bogenstraße, 70806 Kornwestheim

 

Am  ersten  Advent  hatten  wir  zum  Rückrundenauftakt  das schwere Auswärtsspiel bei der SV Salamander Kornwestheim II vor der  Brust.  Salamander verlor  bisher  erst  ein Heimspiel in dieser Saison. Wir nahmen das Heft von Beginn an in die Hand und spielten uns gute Chancen heraus. Nach 25 Minuten gingen wir dann  verdient  in  Führung, D.  Erbst konnte  im  Strafraum nur noch per Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter versenkte D. Garofalo sicher zur 1:0 Führung. Kurz danach hatten T.… weiterlesen

TSF Ditzingen – TSV Weissach / 19.11.2011

TSF Ditzingen – TSV Weissach 3:2 (1:1)
Samstag, 19.11.2011, 14:30 Uhr
Kreisliga A2 Enz-Murr, 2011/2012, 15. Spieltag
Stadion an der Lehmgrube, Rasenplatz, 71254 Ditzingen

 

Herbstmeisterschaft gesichert!

Zum letzten Spieltag der Hinrunde begrüßten wir den starken Aufsteiger aus Weissach. Mit einem Sieg gegen den Tabellenvierten konnten wir uns den Herbstmeistertitel sichern. Gegen tief stehende Gäste taten wir uns im Spielaufbau zunächst schwer, doch je länger das Spiel ging, desto besser kamen wir ins Spiel und zu guten Chancen. Doch weder D. Erbst, noch D. Garofalo brachten den Ball im Tor unter. Es kam wie so oft, wenn man vorne die Tore nicht macht, Weissach ging mit Ihrer ersten Aktion in Führung.… weiterlesen

KSV Hoheneck – TSF Ditzingen / 13.11.2011

KSV Hoheneck – TSF Ditzingen 2:4 (0:2)
Sonntag, 13.11.2011, 14:30 Uhr
Kreisliga A2 Enz-Murr, 2011/2012, 14. Spieltag
Kunstrasenplatz, Kugelberg, 71642 Ludwigsburg-Hoheneck

 

Am 14. Spieltag waren wir zu Gast beim KSV Hoheneck. Hoheneck ist das aktuelle Schlusslicht und wir der aktuelle Tabellenführer, daher zählten nur 3 Punkte. Wir starteten sehr konzentriert und gingen bereits nach vier Minuten in Führung. André Feil traf per Freistoß. Wir agierten weiterhin souverän und ließen nur eine Chance der Gastgeber zu, die aber unser Torspieler Ulf Bolte hervorragend zunichtemachte. Wir kombinierten uns oft in die Nähe des Tores, aber beim letzten Pass fehlte meistens die Präzision, so dass ein Elfmeter herhalten musste. … weiterlesen

TSF Ditzingen – SV Gebersheim / 06.11.2011

TSF Ditzingen – SV Gebersheim 4:3 (1:1)
Sonntag, 06.11.2011, 14:30 Uhr
Kreisliga A2 Enz-Murr, 2011/2012, 13. Spieltag
Stadion an der Lehmgrube, Rasenplatz, 71254 Ditzingen

 

Zum 13. Spieltag begrüßten wir die Gäste aus Gebersheim bei uns im Trumpfstadion. Nachdem wir letzte Woche in Korntal verloren haben und unter der Woche im Pokal ausgeschieden sind, waren wir gewillt auf Wiedergutmachung. Der Start in die Partie konnte besser nicht sein, nach gerade einmal 30 Sekunden rutschte ein Freistoß von T. Lembeck an Freund und Feind vorbei ins Netz. Trotz der Führung im Rücken merkte man uns die Verunsicherung an. Trotzdem hatten wir die nächste 100% Chance zum 2:0.… weiterlesen