TSF Ditzingen – TSV Flacht / 07.06.2015

TSF Ditzingen – TSV Flacht 3:5 (1:3)
Sonntag, 07.06.2015, 15:00 Uhr
Kreisliga A, 26. Spieltag
Rasenplatz, Stadion an der Lehmgrube, 71254 Ditzingen

Die Sonne stahlt, sommerliche Temperaturen und eine motivierte Heimelf – es war alles angerichtet an der Lehmgrube.

Groß und breit leuchteten die Buchstaben TSF auf einer riesigen Fahne über die komplette Tribüne. An dieser Stelle gebührt unseren tollen Fans Respekt und tausend Dank, dass ihr jedes Spiel uns tatkräftig unterstützt habt. Ihr seid einmalig im Umkreis.

SONY DSCweiterlesen

SV Pattonville – TSF Ditzingen / 31.05.2015

SV Pattonville – TSF Ditzingen 3:3 (1:3)
Sonntag, 31.05.2015, 15:00 Uhr,
Kreisliga A2, 25. Spieltag,
Kunstrasenplatz, Jahnstraße 100, 70806 Kornwestheim

TSF geben Sieg aus der Hand

In der allerletzten Minute mussten die TSF Kicker den unglücklichen 3:3 Ausgleichstreffer hinnehmen und verpassten somit, sich einen Spieltag vor Schluss den Relegationsplatz zu sichern.
In der besten Halbzeit dieser Saison spielte unser Team wie in einem Rausch.
SONY DSCweiterlesen

TSF Ditzingen – SV Perouse 4:2 (1:0) / 22.05.2015

TSF Ditzingen – SV Perouse 4:2 (1:0)
Freitag, 22.05.2015, 19:30 Uhr
Kreisliga A, 24. Spieltag

Auf dem Weg zum Klassenerhalt!

Vergangenen Freitag gastierte der SV Perouse an der Lehmgrube. Nach den zwei Niederlagen gegen den TSV Schafhausen und vergangenes Wochenende in Korntal war die Elf von Gianni Bellarosa in der Pflicht etwas Zählbares einzufahren, um die Chance auf den Relegationsplatz zu wahren.

SONY DSCweiterlesen

TSV Korntal – TSF Ditzingen 3:1 / 17.05.2015

TSV Korntal – TSF Ditzingen 3:1 (2:0)

Sonntag, 17.05.2015, 15:00 Uhr
Kreisliga A, 23. Spieltag
Kunstrasenplatz Korntal

Verdiente Niederlage in Korntal

Unsere Fußballer verloren am vergangenen Sonntag verdient in Korntal und müssen somit mehr denn je um den Klassenerhalt bangen. Von den positiven Ansätzen, die man die letzten Wochen gesehen hat, war die Elf von Gianni Bellarosa an diesem rabenschwarzen Sonntag weit entfernt.… weiterlesen

TSF Ditzingen – Weil der Stadt / 26.04.2015

TSF Ditzingen – SPVGG Weil der Stadt 1:1

1:1 – ein Ergebnis, das der TSF wenig hilft.

Vor rund 75 Zuschauern war die Heimelf am Sonntag klar die spielbestimmendere Mannschaft, doch wie so oft in dieser Saison fehlt es uns in der Offensive die Überlegenheit auch in Tore umzumünzen. Zudem wurde ein Tor von Alessio Lo Raso nicht gewertet, da der Unparteiische unseren Stürmer im Abseits sah. Eine knifflige Entscheidung, die aber in unserer Situation umso bitterer wiegt.
Aber beginnen wir von vorne.… weiterlesen

KSG Gerlingen – TSF Ditzingen / 19.04.2015

KSG Gerlingen – TSF Ditzingen 0:0 (0:0)
Sonntag, 19.04.2015, 15:00 Uhr
Kreisliga A, 19. Spieltag
Kunstrasenplatz, Solitudestrasse 4, 70839 Gerlingen

Nullnummer auf der Schillerhöhe

Am 19. Spieltag kam es zum Nachbarschaftsduell KSG Gerlingen gegen die TSF Ditzingen.
Auf dem Kunstrasenplatz auf der Gerlinger Schillerhöhe begann unsere TSF, bei der Stürmer Alessio Lo Raso sein Debüt feierte, unkonzentriert und verlegen. Nach 20 gespielten Minuten bekam das Team von Gianni Bellarosa die, in der Rückrunde gewohnte, Ruhe auf das Feld. Die Offensive blieb leider dennoch ungefährlich.SONY DSCweiterlesen

TSF Ditzingen – TSV Heimerdingen II / 10.04.2015

TSF Ditzingen – TSV Heimerdingen II 1:2 (1:2)
Freitag, 10.04.2015, 19:30 Uhr
Kreisliga A, 18. Spieltag
Rasenplatz, Stadion an der Lehmgrube, 71254 Ditzingen

Knapp unterlegen

Am Freitag Abend kassierte unsere Mannschaft die erste Saisonniederlage gegen den TSV Heimerdingen II im Kalenderjahr 2015. Bei tollem Fußballwetter und 200 Zuschauern musste man sich am Ende mit 1:2 den Gästen geschlagen geben, die ihre Siegesserie fortsetzten und sich im oberen Drittel der Kreisligatabelle integriert haben.

SONY DSCweiterlesen

TSF Ditzingen – FC Gehenbühl / 27.03.2015

TSF Ditzingen – FC Gehenbühl 2:1 (1:1)
Freitag, 27.03.2015, 19:30 Uhr
Kreisliga A, 17. Spieltag
Rasenplatz, Stadion an der Lehmgrube, 71254 Ditzingen

Wichtige drei Punkte im Abstiegskampf!

Rund 100 Zuschauer fanden sich am Freitag Abend auf der Lehmgrube ein, um den Turn- und Sportfreunden in der „Mission Klassenerhalt“ beizustehen. Nach dem 2:2 in Kornwestheim vorherige Woche wollte die Mannschaft um Trainer Gianni Bellarosa mit drei Punkten gegen einen direkten Konkurrenten nachlegen und den Druck auf die Konkurrenz erhöhen.weiterlesen